November 2017: Fristgerecht zum 15.10.2017 wurde unser Projekt "Stromanschluß" abgeschlossen. Am 12.10. gegen 19:00 Uhr wurde unsere Leitung bis zum Verteilergebäude unter Spannung gesetzt. Am 15.10. gingen die Unterverteilungen Betriebsstofflager und Lokschuppen an das Netz. Das Verteilergebäude ist bis auf kleine Restarbeiten fertig, alle Kabelgräben verfüllt und das umliegende Gelände planiert. Außerdem Druckluftleitung zum Stollen eingezogen und Haldenentwässerung saniert. Und die Abrechnung an das Amt unterwegs.

Jetzt ist erstmal Aufräumen und liegengebliebene Arbeiten abschliessen angesagt. Und sich über Licht auf Knopfdruck freuen.