Juli 2017: Dank einer freundlichen Spende der RAG konnten wir unseren Wagenbestand um zwei Schotterwagen, zwei Unterwagen mit Gezähekisten und ein Schienenfahrrad bereichern.

Diese Wagen ergänzen unseren Materialzug mit den beiden Schwerlastwagen und dem 3.500 l-Wagen - unsere modernen Loks können nun einen passenden Zug führen. Mit den Schotterwagen können wir den Schotter endlich zwischen die Schienen kippen und nicht mehr daneben. Und auch die abschließbaren Gezähekisten erfüllen nun wieder ihren Zweck. Die Gesamtlieferung stammt von Zeche Auguste-Victoria, wo übrigens auch unsere Schwerlastwagen eingesetzt waren. Revier 238 war auf AV übrigens das Raubrevier. Im nächsten Sommer werden dort die letzten Schächte verfüllt.