Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung!

www.avacon.de/

B & S QN Technik GbR

QN-Stahlbau GmbH

 


Mit den hier aufgeführten Links möchten wir ausgesuchte Ziele in der Region um Liebenburg vorstellen. Links werden ohne Gewähr für ihren Inhalt empfohlen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Heimatmuseum Döhren Das Heimatmuseum Döhren liegt in Sichtweite zum Schroederstollen und präsentiert altes Handwerk, Bergbau- und Regionalgeschichte.
Kaiserpfalz Werla Ausgrabung und Rekonstruktion einer historischen Pfalzanlage aus dem Hochmittelalter in Schladen.
Kloster Wöltingerode Die Klosterbrennerei Wöltingerode produziert zahlreiche hochprozentige Spezialitäten und kann besichtigt werden. Legendär ist das jährlich im Herbst stattfindende Traktortreffen "Wölti unter Dampf".
Dampflokgemeinschaft 41 096 e.V Neben der namensgebenden Dampflok unterhält dieser Verein die Bahnstrecke von Salzgitter-Bad nach Börßum und bietet Sonderfahrten und Draisinentouren an.
Eisenbahnmuseum Vienenburg Auch dieser Verein unterhält eine betriebsfähige Dampflok und präsentiert im Bahnhof Vienenburg Eisenbahn- und regionale Geschichte.
Geopark Braunschweiger Land und Ostfalen Präsentiert die zahlreichen geologischen und archäologischen Sehenswürigen einer jahrtausendealten Montanregion.
Historische Feldbahn Schlanstedt Die Schlanstedter betreiben eine an originaler Stelle wieder aufgebaute Feldbahn mit landwirtschaftlichem Bezug.
Feldbahnmuseum Hildesheim Im Feldbahnmuseum Hildesheim präsentiert man eine umfangreiche Sammlung historischer Feldbahnen.

Darüber hinaus liegt der Harz mit seinen Sehenswürdigkeiten, Besucherbergwerken und der Harzquerbahn nur wenige Minuten mit dem Auto entfernt. Für die Ausflugsplanung empfehlen wir auch die Homepage des Museumsverbands Niedersachsen und Bremen e.V. .

 

Gastronomie und Unterkunft

Gast- und Pensionshaus "Zur Post" Im Herzen der Gemeinde Liebenburg liegt diese kostengünstige und gemütliche Unterkunft.
Erikas Eiscafé (keine Homepage) In Groß Döhren direkt an der Ortsdurchfahrt L510 finden Sie Erikas Eiscafé. Kaffespezialitäten, Frühstück (täglich ab 08:00 Uhr), Bauernhof-Eis (ab 14:00 Uhr) und Torten.
Öffnungszeiten: Mo-Di 06:00-11:00 Uhr, Mi-Fr 06:00-11:00 und 14:00-18:00 Uhr. Sa-So 08:00-18:00 Uhr.
Waldgaststätte Hasenspring (keine Homepage) Etwas versteckt im Wald bei Salzgitter-Bad (Hasenspringweg 136), aber direkt zwischen der Erzbahntrasse und der alten Bahntrasse zum Kalischacht "Fürst Bismarck" liegt der Hasenspring mit seinem gemütlichen Biergarten. Gut geeignet zur Einkehr nach einer Wanderung auf der alten Erzbahn. Montag Ruhetag.

 

Empfehlenswerte Bergbau- und Feldbahnvereine außerhalb unserer Region

Geowelt Fortuna Bei Wetzlar findet man das Besucherbergwerk und das Feld- und Grubenbahnmuseum Fortuna. Unterhalten wird hier eine der umfangreichsten Sammlungen an Feld- und Grubenbahnen. Bei der Einfahrt ins Besucherbergwerk - stilecht mit Grubenbahn und Förderkorb - lernt man den historischen Eisenerzbergbau an Lahn- und Dill kennen.
Arbeitsgemeinschaft Muttenthalbahn e.V. Im Ruhrthal bei Witten liegt das Feld- und Grubenbahnmuseum der Muttenthalbahner. Neben einer Vielzahl von Fahrzeugen bietet man mit der Strecke zur benachbarten Zeche Nachtigall interessante Exkursionsziele an.
Feggendorfer Stollen Mit einem ähnlichen Konzept wie der Schroederstollen sanieren die Bergleute von Feggendorf ein altes Steinkohlenbergwerk im Deister. Sehenswert!